Rätikon Alphornbläser


Das Alphorn wurde in früherer Zeit dazu benutzt sich in den Bergen über weite Strecken hinweg zu verständigen. Heutzutage erfreut sich das mehrstimmige Alphornblasen in der Gruppe immer größerer Beliebtheit.

Unsere Gruppe wurde 1982 gegründet, seit dieser Zeit wird bei volkstümlichen, kirchlichen und privaten Anlässen in weitem Umkreis gespielt. In dieser Besetzung spielen wir seit 2009. Bekannt durch Rundfunk und Fernsehauftritte im In- und Ausland (Musikantenstadel, Klingendes Österreich, Kein schöner Land, Straße der Lieder, Ein Tal erklingt, usw.). Teilnahme an dem Baoshan International Folk Art Festival in Shanghai. Teilnahme am REP MID in Schladming.

Das Rätikon , der Namensgeber unserer Gruppe, ist ein Gebirgs- stock, der das Montafon nach Westen hin begrenzt.
Bekannt sind vor allem das Gauertal mit den drei Türmen, die Zimba, der Lünersee sowie die Schesaplana.

 

Wir spielen auch gerne für Sie!

 

Ingo Amann, Untere Venserstrasse 7, A-6773 Vandans

Tel.: +43 (0) 5556 / 75510

Mobil: +43 (0) 699 / 172 84 377

Email: ingo.amann@aon.at

Homepage: www.raetikon-alphornblaeser.at

 

Bertram Müller     Mobil. +43 (0) 664 / 486 00 48

Günter Vallaster  Tel.: +43 (0) 5556 / 74639

Bertram Netzer     Mobil: +43 (0) 664 / 383 28 02